Mitglieder

Die Bandmitgleider von reecover. Lernt uns kennen...

Wir lieben Musik!

reecover besteht ausschließlich aus Profimusikern. Jeder von uns hat verschiedene Projekte, Tourneen, Messen uns Bands. Jeder von uns, hat eine andere Geschichte. die Geschichte von reecover ist ganz einfach: Profimuiker, die sich die Freude am musizieren bewahren!

Und unser Motto: "Wir lieben Musik und wir bringen Dich zum Tanzen!"

Warum reecover?

Wir besitzen Spielfreude, Qualität und Energie, die mitreißt!


Gesang

Marnie Aramruck

Das hamburger Energiebündel Marnie ist die Gründerin und Leiterin der Firma „eventhorizont“. Nach ihrer Ausbildung an der Hamburg School of Music, folgte eine Gesangsweiterbildung in den USA am Brett Manning Studio in Nashville, Tenessee. Neben unzähligen Auftritten mit ihren selbstgegründeten Bands „reecover“, „Dust in Streets“, „Another You“ und „Engelsgleich“, unterstützte Marnie u.a. die No Angels für ihre Albumproduktion mit ihrer Stimme. Marnie überzeugt auf der Bühne mit viel Feuer und Energie und steckt damit das ganze Publikum an.

 Seit 2017 hat sie einen Plattenvertrag mit Universal mit dem Erfolgsprojekt Engelsgleich.

anne Fleur Schoch

Unserer Rockröhre Anne-Fleur Schoch ist in Amsterdam geboren und in Hamburg aufgewachsen. Mit ihrer Band „Compulsive Gambling“ ist sie regelmäßig in Deutschland und den Niederlanden auf Tour. Neben zahlreichen Auftritten und Studioproduktionen unterstütze Fleur den Sänger Philip Bölter (u.a. „Voice of Germany“) gesanglich bei seinem Album „The World Out There“. Zur zeit reist sie auf dem Kreuzfahrtschiff „Aida Luna“ durch die Karibik und verzaubert die Gäste mit ihrer einzigartigen Stimme.

Caroline Leuzinger

Unsere gebürtige Schweizerin Caro schloss ihre Ausbildung an der Stage School of Music and Drama erfolgreich ab. Danach wurde Caro u.a. als Tess im Musical „Flashdance“ in Kriens, auf dem Kreuzfahrtschiff „AIDA“ als Solistin und als Backingsängerin für Lavina Williams (X-Factor Jury Neuseeland) engagiert. Im Juni 2015 stand sie in Zusammenabeit mit Marvin A. Smith bei „Young Voices“ vor 12.000 Menschen auf der Bühne der O2 World in Hamburg. Caro überzeugt nicht nur mit ihrer souligen Stimme, durch ihre tänzerischen Fähigkeiten ist sie ein echter „Allrounder“ auf der Bühne. Seit 2017 hat sie einen Plattenvertrag mit Universal mit dem Erfolgsprojekt Engelsgleich.


André Kienitz

 André knüpfte bereits vor seiner Ausbildung viele wichtige Kontakte beim renommierten Hamburger „Popkurs“. Danach studierte er an der Hamburger School of Music und schloss erfolgreich als Popularmusiker und Musikpädagoge ab. Parallel gründete er 2011 seine aktuelle Band Smootje, die seitdem mit einer Mischung aus Soul, Pop, Rock und deutschen Texten die Clubs erobern. André stand unzählige Male auf der Bühne oder im Studio und arbeitet unter anderem mit Größen wie Johannes Oerding oder Jane Commerford zusammen. Egal ob Up Tempo oder Ballade, André bringt wahnsinnig viel Gefühl in jeden Song und verzaubert damit seine Zuhörer.

Martin ZerZa

Martin ist im schönen Kärnten geboren und aufgewachsen. Bereits mit 17 Jahren war er in der österreichischen Fernsehshow „Starmania“ zu sehen und zu hören und sammelte mit der Band „Jetzt Anders“ (Universal Music) erste Erfahrungen im Musikgeschäft. Mittlerweile ist er ein etablierter Frontsänger in Deutschland, London und Österreich für diverse Studio und Live Projekte.

 

Réne Hargens

Das Goldkehlchen Renè hat seine Ausbildung zum Live und Studiomusiker Jazz und Pop an der Hamburg School of Music absolviert. Danach folgten unzählige Engagements mit bekannten Größen wie Marit Larsen, Stefan Gwildis, Gregor Meyle, Ina Müller, Flo Mega u.v.m. Renè unterstützte einige Bands als Sänger und Keyboarder, aber auch als Songwriter u.a. für „Fischklub“ und „Sarah Jaminn“ konnte er sich beweisen. Renè erobert vor allem die Herzen des weiblichen Publikums durch sein charmantes Lächeln und seine bezaubernde Stimme.


Jan Haipt


Gitarre

Oliver Sparing

Tim Spohn

Schon mit 16 war dann das Geld für eine echte Fender Stratocaster gespart und neben der ersten Band Beatlescover, ging es nun wöchentlich zu Gino Samele, um sich der Welt der Jazzgitarre zu nähern.

Dieser brachte Tim mit Joe Pass, Pat Martino, Miles Davis, John Scofield, John Coltrane und vielen anderen großartigen Jazz-Musikern in Berührung, und half ihm die Musik nicht nur zu lieben, sondern auch zu verstehen.

 

1995 war das Jahr der Offenbarung, denn es ging für 2 Jahre nach Los Angeles, um sich am renommierten Guitar Institute of Technology (GIT) vollkommen in das Thema Gitarre zu stürzen. Das dort herrschende kreative Klima, das positive Umfeld, sowie das Lernen, und später auch Arbeiten in dieser Musikmetropole, war eine persönlich und musikalisch prägende Erfahrung.

Nach seiner Rückkehr zog Tim nach Hamburg, um dort seither als Gitarrist für diverse Bands, Künstler und Projekte live und im Studio zu arbeiten, sowie sein Wissen über Musik und die Gitarre im Unterricht zu vermitteln.

mads nørholm rohde


Klavier

Merih Aktoprak

Jonathan Uhlig

Florian Jakob


Drums

Emanuel Bisping

Jan Kröger


Bass

Jo Varain

Alex Szustak

Julian Domke